Wir suchen dich!

Bewirb dich jetzt als Dentalhygieniker:in

Weitere Informationen

Welche Zahnpasta passt zu mir?

16. September 2022

Nun stehe ich da, vor dem Regal mit der grossen Auswahl an Zahnpasten im Einkaufsladen und bin doch leicht überfordert ob der grossen Vielfalt des Angebotes.

Welche Zahnpasta soll ich nun nehmen? Die Paste die gerade Aktion ist, oder lieber die mit dem extra Frischegeschmack, oder doch lieber die Paste mit dem zusätzlichen whitening Effekt, geht es mir so durch den Kopf? Schwierig, schwierig…

Vorweg, die einzig richtige Zahnpasta für jeden Patienten gibt es leider nicht. Bei der Wahl der perfekten Zahnpasta kommt es auf die aktuelle und ganz persönliche Mundsituation an.

Obwohl Zahnbürste und Zahnpaste grundsätzlich in der Zahnpflege ein «Team» bilden, hat die Paste zum grossen Teil einen rein kosmetischen Aspekt. Mit ihr wird vor allem ein frischer und angenehmer Geschmack im Mund erzeugt. Für die Reinigung der Zähne ist ganz klar die richtige Anwendung der Zahnbürste verantwortlich.

Was sind die Aufgaben einer Zahnpasta:

  • Politur und Glanzgebung der Oberfläche
  • Verstärkung der Reinigungseffektes und Reduktion der Reinigungszeit
  • Zusätzliche Wirkung wie z.B. Fluoridierung oder leichte Entzündungs-, und Plaque Hemmung
  • Frischen und angenehmen Geschmack im Mund erzeugen

Welche Zahnpasta ist für mich geeignet?

Bei der Wahl der richtigen Zahnpasta sollte man unbedingt auf zwei wichtige Faktoren achten:

  • Der Abrasionswert (RDA-Wert) sollte nicht höher als 50 sein
  • Fluoridanteil, liegt idealerweise bei 1000-1500 ppm.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Zusätze in verschiedenen Zahnpasten: Diese dienen…

  • der Hemmung der Zahnsteinbildung
  • der Desensibilisierung überempfindlicher Zahnhälse
  • der Entzündungshemmung
  • dem Schutz vor Zahnerosionen
  • der Aufhellung der Zahnfarbe (hat meist keinen grossen Effekt und ist zu stark abrasiv)
  • der Neutralisierung des Säure- und Basenhaushaltes
  • der Regulierung der Bakterienbesiedelung

            Wie verwende ich die Zahnpasta richtig?

  • Zahnpasta mind. 2x täglich gebrauchen
  • Nach Gebrauch möglichst nur noch ausspucken und nicht nachspülen
  • Empfohlene Zahnpasta nicht mehr wechseln
  • Kann durch Spülen oder Kaugummi zwischendurch ersetzt werden, jedoch nicht die Zahnbürste! 😉

            Am besten vereinbaren Sie einen Termin bei uns. Wir beraten Sie gerne, welche Zahnpasta für Sie die beste aber auch richtige ist.

Sahra von Rickenbach, PA

Mitglieder der Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO
Logo Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO

© Familienzahnarzt Schwyz AG. Dr. med. dent. Stephan Landolt.
Alle Rechte vorbehalten. Design by MOSAIQ.