Wir suchen dich!

Bewirb dich jetzt als Dentalhygieniker:in

Weitere Informationen

DH- & PA Fragen – Zahnverfärbungen

11. November 2022

In meinem Berufs-Alltag begegnen mir immer wieder verschiedene Situationen in der Mundgesundheit, die nicht unbedingt allgemein bekannt sind. Umso wichtiger ist es, sie mal anzusprechen.

Getränke können unterschiedlich starke Verfärbungen auslösen. Als allgemeine Regel gilt, je dunkler die Farbe des Getränkes desto mehr Verfärbungen kann es geben. Ein Tipp vorweg: Durch die Zugabe von Milch kann bei Tannin-reichen Getränke wie Kaffee und Tee grössere Verfärbungen vermieden werden. Eine gute Alternative wäre auf Grüntee umzusteigen.
Die gesündeste Flüssigkeitszufuhr ist jedoch nach wie vor Wasser, was nie zu Verfärbungen führt.

Sprechen Sie uns in der Praxis darauf an, wenn Sie Unterstützung brauchen, denn es gibt Lösungen, damit auch Sie ihr Leben wieder in vollen Zügen geniessen können!

Mitglieder der Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO
Logo Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO

© Familienzahnarzt Schwyz AG. Dr. med. dent. Stephan Landolt.
Alle Rechte vorbehalten. Design by MOSAIQ.