Wir suchen dich!

Bewirb dich jetzt als Dentalhygieniker:in

Weitere Informationen

Zahnpflege in der Schwangerschaft

30. September 2022

Was hat es eigentlich mit dieser alten Volksweisheit: «Jedes Kind kostet einen Zahn» auf sich?

In einer Schwangerschaft verändert sich der Hormonhaushalt der Mutter, was auch im Mundbereich nicht ganz spurlos vorbei geht und benötigt einfach mehr Aufmerksamkeit als sonst.

Eine nach wie vor gute Mundhygiene können Gingivitis, Parodontitis oder Karies sicher vermeiden,
aber das vieles Erbrechen und ein Schwangerschafts-Diabetes dürfen nicht unterschätzt werden.

Was darf beachtet werden:

  • Das Zahnfleisch kann durch die hormonelle Umstellung anfälliger auf Entzündungen sein und deshalb mehr Blutungen und eine grössere Empfindlichkeit auslösen. Aber auch ein etwas geschwollenes Zahnfleisch kann ein Symptom davon sein. Eine regelmässige und gründliche Mundhygiene sollte jedoch nach wie vor so gut wie möglich eingehalten werden.
  • Bei starkem Brechreiz, die Mundhygiene unterbrechen und etwas später nochmal probieren.

Gewöhnen Sie sich gesunde Essgewohnheiten an:

  • Zuckerhaltige Mahlzeiten, aber auch Zwischenmahlzeiten möglichst reduzieren und anschliessen die Zähne putzen.
  • Halten Sie Ihre Mahlzeiten ein (bis zu 5 täglich) und essen Sie genug am Tisch. Damit können Sie das dauernde «Schnausen von Süssem» zwischendurch, besser vermeiden.
  • Unbehandelte Nüsse, Käse, Naturjoghurt und Gemüse sind gute Snacks für Körper und Zähne und auch gut für unterwegs.
  • Nach dem Genuss von säurehaltigen Speisen wie Obst, Salatsaucen und Getränken, aber auch nach der Säureeinwirkung durch Erbrechen, mind. 1h mit dem Zähneputzen zuwarten. Gut ist jedoch mit einer Fluorid-Spülung oder Wasser sofort zu spülen.

Ich empfehlen Ihnen nach wie vor die anstehende professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt oder bei mir als Dentalhygienikerin trotz Schwangerschaft oder gerade deswegen einzuhalten, damit ich Ihnen die richtigen Hilfsmittel mitgeben oder empfehlen kann und auch dessen Instruktion. Melden Sie sich bei uns bei Bedarf. Ich bin gerne für Sie da.

Ihre DH – Irene Heiler

Mitglieder der Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO
Logo Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO

© Familienzahnarzt Schwyz AG. Dr. med. dent. Stephan Landolt.
Alle Rechte vorbehalten. Design by MOSAIQ.