Wir suchen dich!

Bewirb dich jetzt als Dentalhygieniker:in

Weitere Informationen

Bewirb dich jetzt als Dentalassistent:in

Weitere Informationen

Bewirb dich jetzt als Prophylaxe-Assistent:in

Weitere Informationen

Bewirb dich jetzt als Raumpfleger:in

Weitere Informationen

Bewirb dich jetzt als Zahnärztin/Zahnarzt

Weitere Informationen

Bewirb dich jetzt als Dentaladministrator:in

Weitere Informationen

Juhui, ich darf mit meinem Chef ins Altersheim!

16. Dezember 2022

Oder einmal eine Zahnbehandlung der anderen Art.

IHRE MUNDGESUNDHEIT BRAUCHT EIN LEBEN LANG STETS DIE RICHTIGE AUFMERKSAMKEIT UND PFLEGE, ist einer der Einstiegssätze auf unserer Website. Solange der Patient «mobil» ist, kommt dieser auch zu uns in die Praxis, aber was, wenn dies nicht mehr möglich ist?

Dafür haben wir einen Service geschaffen, um unsere älteren, oftmals auch langjährige Patienten noch im hohen Alter zu Hause oder meist auch schon im Altersheim nach wie vor zahnmedizinisch gut betreuen zu können.

Ausgestattet mit der Lupenbrille und den nötigen Zahninstrumenten im fahrbaren Zahn-Köfferchen kommen wir an einem wunderschönen Samstagmorgen im Spätherst im Altersheim Rubiswil an und wissen, dass uns unsere Patienten schon sehnlichst erwarten. Denn der Altersheim Patient muss sich oftmals doch auch etwas gedulden, bis unsere reichgefüllte Alltags-Agenda eine Zeitlücke für den Besuch im Altersheim zulässt. Somit stehen dann auch gleich mehrere Patienten an diesem Samstagvormittag auf der Liste, die wir besuchen dürfen.
Angefangen im 1. arbeiten wir uns bis in den 3.Stock systematisch durch und bekommen somit auch einen spannenden Einblick in den persönlichen Alltag jedes Patienten.

Grundsätzlich quadratisch praktisch gut, sehen die Zimmer alle gleich aus, aber das, was wir in jedem Raum an Persönlichkeit vorfinden, beeindruckt mich doch sehr. Die Menschen sind äusserst dankbar und das Personal sehr hilfsbereit.

Jeder Patient hat uns ganz unterschiedlich nötig und wir behandeln, wie es sich gerade ergibt. So muss oftmals der jeweilige Rollator als Behandlungsstuhl herhalten und meine Hand ist die Nackenstütze für den Patienten, der eine Zahnreinigung im Oberkiefer benötigt.

Gut gelaunt nehmen wir den Heimweg wieder in Angriff, wissend, dass wir mit unserem Ausser-Haus-Service eine Lücke in der Zahnmedizin in der Region schliessen konnten. Aber nicht ohne vorher noch kurz beim «visz-à-visz» vorbeizuschauen, wie weit wohl der Bau unserer neuen Praxisräumlichkeiten schon ist, denn voraussichtlich werden wir beim nächsten Altersheim-Besuch Nachbarn sein. Somit wird die Betreuung des Altersheim-Patienten für uns einiges einfacher werden.

Mitglieder der Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO
Logo Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO
Logo Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO

© Familienzahnarzt Schwyz AG. Dr. med. dent. Stephan Landolt.
Alle Rechte vorbehalten. Design by MOSAIQ.